Was wir tun

Unser Wissen schafft Zukunft: Wir besitzen Knowhow auf vielen Fachgebieten – unsere Experten sind im gesamten Prozess der Erdöl- und Erdgasförderung aktiv.

Suchen

Am Anfang aller Explorationsaktivitäten benötigen wir Daten über die Beschaffenheit des Untergrundes. Diese Informationen über geologische Strukturen sammeln wir mit Hilfe von seismischen Messungen. Das technisch ausgereifte Untersuchungsprinzip basiert auf Energiewellen.

Finden

Mit Hilfe von innovativen Bohrtechniken erschließen wir heute Vorkommen, deren Nutzung früher technisch und wirtschaftlich nicht möglich war. Ausgewertete Daten seismischer Messungen bilden die Grundlage für eine Erdöl- oder Erdgas-Erkundungsbohrung. Nachdem unsere Fachleute die Lage des Bohrplatzes und Art der Bohranlage festgelegt haben, reichen wir bei der zuständigen Bergbehörde die Betriebspläne zur Genehmigung ein.

Fördern

Nach einer erfolgreichen Explorationsbohrung errichten Fachleute Förder- und Aufbereitungsanlagen. Die Teams vor Ort verkleinern in der Regel den Bohrplatz. Meistens sind die benötigten Flächen für unseren weiteren Betrieb nicht größer als eine Doppelgarage.

Zurückbauen

Wir sind für den Rückbau und die vollständige Wiedernutzbarmachung der ehemals durch den Bergbau beanspruchten Grundstücksflächen verantwortlich. Nachdem wir Betriebsteile endgültig stillgelegt haben, verfüllen spezialisierte Unternehmen die Bohrungen und bauen die Förder- und Aufbereitungsanlagen ab.

Der Prozess der Erdöl- und Erdgasförderung