ESG-Strategie

Unsere gemeinsame Verantwortung:
Umwelt, Gesellschaft und Unternehmensführung

Start » Unsere Verantwortung » ESG-Strategie

Auf das Wie kommt es an

Um den wachsenden Energiebedarf der Welt zu decken und gleichzeitig unsere Emissionen zu senken, müssen auch wir möglichst nachhaltig arbeiten.

Aus diesem Grund hat die Neptune Energy-Gruppe im Jahr 2019 eine umfassende Strategie rund um die Themen Umwelt, Gesellschaft und Unternehmensführung (ESG: Environment, social and governance) erstellt. Darin sind Fokusthemen sowie Leitungs-Kennzahlen aufgeführt. So hat der Konzern zum Beispiel Ziele für die Kohlenstoff- und Methanintensität der Produktion bis 2030 festgelegt.

In den vergangenen zwei Jahren haben wir weltweit bereits gute Fortschritte bei der Umsetzung unserer ESG-Strategie gemacht. Der globale Neptune ESG-Ausschuss genehmigte unseren Dreijahresfahrplan. Hier erfahren Sie mehr darüber, was wir uns weltweit vorgenommen haben, was wir erreicht haben und wo unsere nächsten Ziele liegen.

Das weltweite Management-Team von Neptune Energy berichtet ebenfalls einmal im Jahr innerhalb eines Geschäftsberichtes über unsere Aktivitäten auf dem Gebiet ESG.

Letzter Geschäftsbericht

Geschäftsbericht herunterladen

Umwelt

Neptune Energys Beitrag zu einer kohlenstoffärmeren Welt

  • Konzentration auf die Förderung von Erdgas
  • Ziele zur Verringerung des Methan- und Kohlenstoffausstoßes bis 2030
  • Verwendung eines internen Preises für Kohlenstoff, der die Grundlage für Investitionen bildet
  • Anwendung neuer Technologien zur Verringerung des ökologischen
    Fußabdrucks des Unternehmens

Auswirkungen auf die Umwelt

Die Umweltpolitik von Neptune Energy legt fest, wie das Unternehmen mit Biodiversität, Wasser und Abfall umgeht.

Soziales

Gesundheit und Sicherheit

Die Gesundheit der Mitarbeiter ist und bleibt die oberste Priorität von Neptune Energy.

Wirtschaftliche Auswirkungen

Der gesellschaftliche Beitrag von Neptune Energy wird professionell gemessen, um die direkten und indirekten Auswirkungen des Geschäfts zu erkennen.

Gesellschaftliches Engagement

Neptune Energy ist ein guter Nachbar. In den Regionen, in denen Anlagen stehen, fördert das Unternehmen Umwelt- und soziale Projekte.

Mitarbeiter

Neptune Energy möchte der Arbeitgeber der Wahl sein, indem eine vielfältige und integrative Kultur gefördert wird.

Governance

Unternehmensführung

Neptune Energy richtet sich nach den Wates Prinzipien, um die Unternehmensführung kontinuierlich zu verbessern.

Ethik

Alle Geschäfte werden nach ethischen Richtlinien geführt.

Menschenrechte

Mit Lieferanten und Partnern arbeitet Neptune Energy eng und auf der Basis fester Regeln zusammen.

Globale Herausforderungen

Die Neptune Energy-Gruppe unterstützt die globalen UN Sustainable Development Goals.
Hier erfahren Sie mehr.

Unsere Nachrichten