Neptune Energy-Mitarbeiter erfüllen Weihnachtswünsche

17/12/2018

Adventsaktion bei Neptune Energy

Lingen. Mitarbeiter von Neptune Energy in Deutschland schenken bedürftigen Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen rund 70 Weihnachtspäckchen. Der Sozialdienst katholischer Frauen Lingen e.V. (SkF) organisierte die Spendenaktion in Zusammenarbeit mit dem in Lingen ansässigen Unternehmen. Neptune Energy unterstützt den sozialen Verein zusätzlich mit einer Unternehmensspende in Höhe von 1.500 Euro.

Ob Bauklötze, Bücher oder Lego – auf gelben Papiersternen hingen in der Adventszeit viele verschiedene Wünsche in der Lingener Neptune Energy-Zentrale. Mitarbeiter haben die Wünsche der Kinder und Jugendlichen mit kreativen Ideen erfüllt und liebevoll verpackt. Zu den Beschenkten gehören Babys genauso wie junge Erwachsene. Die Notsituationen der Betroffenen sind ebenfalls vielfältig – zum Beispiel Erfahrungen mit Flucht oder häuslicher Gewalt. Die Wunschzettelaktion ist bei den Neptune Energy-Mitarbeiter zu einer liebgewonnenen Tradition geworden. Sie findet schon zum sechsten Mal in den vergangenen Jahren statt. „Unser Unternehmen baut auf eine über 130-jährige Tradition in Deutschland. Wir fühlen uns daher auch den Regionen, Städten und Gemeinden verpflichtet, in denen wir aktiv sind. Eine gute Nachbarschaft ist uns wichtig“, erklärt Neptune Energy-Sprecher Stefan Brieske. Janina Schmidt vom SkF betont: „Die Weihnachtsaktion ist eine tolle Sache und wird sicherlich einige Augen glänzen lassen. Als Mitarbeiterin des SkF Lingen e.V. freue ich mich, ein Teil dieser Aktion sein zu dürfen und bedanke mich bei den Mitarbeitern von Neptune Energy für die kreative Erfüllung der unterschiedlichsten Wünsche.“

Über Neptune Energy in Deutschland

Rund 550 Mitarbeiter von Neptune Energy engagieren sich in Deutschland für die Erkundung und Förderung von Erdöl und Erdgas. Die deutsche Tochtergesellschaft der international tätigen, unabhängigen Neptune Energy Gruppe hat ihre Zentrale in Lingen (Ems). Die Aktivitäten erstrecken sich über ganz Deutschland – wir sind im norddeutschen Becken genauso wie in der Altmark und im Rheintal präsent.
In eigener Betriebsführerschaft oder im Konsortium gemeinsam mit Partnerunternehmen fördern wir aus 36 Feldern Kohlenwasserstoffe. Im Jahr 2017 waren es mit Hilfe bewährter Verfahren und modernster Technik 286.000 Tonnen Erdöl und 4,5 Terrawattstunden Erdgas. Deutschland ist seit mehr 130 Jahren unsere Heimat, unser Knowhow stammt aus der ganzen Welt. Wir fördern Rohstoffe für alle Menschen – für mehr Sicherheit, Komfort und Lebensqualität.

Über die Neptune Energy Gruppe

Neptune Energy wurde im Juni 2015 als Investmentunternehmen gegründet, das sich auf große Öl- und Gasportfolios spezialisiert hat, die aufgrund der Marktdynamik im Energiesektor verfügbar werden können. Das Management-Team von Neptune Energy wird vom Branchenexperten Sam Laidlaw geleitet, der auf über 30 Jahre Erfahrung im Energiesektor zurückblicken kann.

Neptune Energy hat die Übernahme der ENGIE E&P SA am 15. Februar 2018 abgeschlossen. Damit wird Neptune Energy zu einem international operierenden, unabhängigen E&P-Unternehmen mit geografischen Schwerpunkten in der Nordsee, in Nordafrika und Südostasien. Die durchschnittliche Tagesproduktion lag 2017 bei 154.000 Barrel Öläquivalent (boe).

Kontakt
Annika Richter
Referentin Öffentlichkeitsarbeit
Neptune Energy in Deutschland
+49 (0) 591/612-888

E-Mail
presse@neptuneenergy.de